LOGIN  |  

Tigerauge (Quarz)
Tigerauge roh

Tigerauge entstand durch die Verdrängung von Krokydolith durch Quarz im Falkenauge (Pseudomorphose).
Der Name kommt von Streifen auf hohen Cabochons, die an die Schlitzpupille eines Tigers erinnern.

Farbe:

goldgelb, goldbraun

Fundorte:

zusammen mit Falkenauge: Südafrika, Australien, Birma, Indien, Namibia, USA

Mögliche Behandlungen:

wird oft rot gefärbt (rotes Tigerauge - diese Farbe gibt es in der Natur nicht).

Pflege:

Reinigungs- und Spülmittel sollten nicht mit Tigerauge in Berührung kommen.